Die Klassische Massage


auch schwedische Massage genannt,
ist eine der bekanntesten Massageformen und
wird als Teil- oder Ganzkörper-Massage eingesetzt.



Sie wirkt positiv auf das:
Vegetative Nervensystem (innere Unruhe), Entspannung,
Stressabbau, Wohlbefinden, Erholung, Entschlackung
und Regeneration der Haut, bessere Körperwahrnehmung,
Steigerung der körperlichen Abwehr.





Hand- / Fuss - Massage

Beide Massagearten gehören zu den Wellness-
Massagen und dienen der Entspannung und
dem körperlichen Wohlbefinden.

Eine Handmassage
stärkt zudem Hände und Finger und gibt den Händen
die Möglichkeit zur Regeneration.




Wir beanspruchen sie jeden Tag. Sie führen
uns überall hin. Und trotzdem wenden die meisten
Menschen ihnen wenig bis gar keine Aufmerksamkeit
zu: Unseren Füßen.



Gönnen Sie
sich ein angenehm warmes
Fußbad mit anschließender
Wellness-Fußmassage.






Alle angebotenen Massage-Arten dienen der Prävention (Gesundheitsvorsorge und Gesundheitserhaltung) und Entspannung von Körper, Geist und Seele am gesunden Menschen. Sie ersetzen keine therapeutisch oder ärztlich verordnete Behandlungen.